Romane zum Rollenspiel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ohne sie würde es das AK überhaupt nicht geben:
Romane zu Pen&Paper-Rollenspielen. Wir alle haben mit Romanen zu „Das Schwarze Auge“ begonnen und durch die gemeinsame Arbeit an der Anthologie „Schattenlichter“ den Grundstein für das AK gelegt. Aktuell sind mit „Bosparan soll brennen“ von Judith und „Die Pyramiden von Pirimoy“ von Nummer Zwei tatsächlich wieder Rollenspielromane von AK-Mitgliedern erschienen. Weitere folgen u.a. von Mike.
Vor uns allerdings gab es eine ganze Reihe deutscher Phantastikautor/innen, die schon zuvor mit ihren Werken zu Rollenspielen den Grundstein für überaus erfolgreiche Karrieren mit eigenen Romanwelten gelegt haben. Einen Überblick über dies gibt Henning in seinem gerade erschienenen Artikel auf TOR-Online, dem Phantastikportal von Fischer Tor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: